Content-Marketing: Macht Ihr es noch selber oder hilft euch eine Maschine? 7 KI unterstützte Marketing-Tools für Facebook, Instagram und AdWords zum Ausprobieren

Die Ausgestaltung einer guten Social Media-Werbekampagne ist keine Kunst mehr. Es ist eine Wissenschaft. In den letzten Jahren ist die organische Reichweite auf Facebook stark zurückgegangen. Dies nahm seinen Anfang bereits 2012, als Facebook begann, Werbeinhalte auf dem News-Feed auszuspielen. Von 2013 bis 2015 sank die organische Post-Reichweite von 12,05% auf 6,15%. Was steckt dahinter?

Der Facebook-Algorithmus ist ziemlich komplex. Durch maschinelles Lernen passt er sich den individuellen Interessen der Nutzer an. Er identifiziert die Inhalte, welche die meisten Engagements generiert und bevorzugt insbesondere Videos – und gibt diesen einen digitalen Schub. Ausserdem kann er „sozial wertvolle“ Auslöser wie „Glückwünsche“ identifizieren. Im Zentrum stehen „die Verbindungen zwischen Menschen und weniger der Medienkonsum“.

Aber was bedeutet das für Vermarkter?

Im Wesentlichen ist es nicht das Ziel von Facebook, die Inhalte des Newsfeeds einfach mit dem abzugleichen, was für den Einzelnen am interessantesten ist. Es geht auch darum, Inhalte anzuzeigen, welche soziale Verbindungen zwischen Facebook-Nutzern begünstigen. Das bedeutet, dass es für Vermarkter schwieriger denn je ist, organische Inhalte für das richtige Publikum zu erstellen. Der Verkauf von TV-Geräten (als Beispiel) hat in den Augen des Facebook-Algorithmus keinen sozialen Wert.

Wenn die organische Reichweite tot ist, müssen wir also stärker auf bezahlte Werbung auf Facebook und Instagram ausweichen. Nehmen wir also an, Sie haben sich für ein Werbebudget entschieden, Sie haben sich für das Produkt entschieden, das Sie bewerben möchten, und möchten loslegen.

Was machen Sie als nächstes?

Erstellen Sie eine klassische Anzeige mit Bild und Text und klicken auf ‚veröffentlichen‘? Schwierig.

Facebook-Anzeigen funktionieren nicht mehr mit einem „Scattergun“-Effekt. Das Publikum muss genau definiert sein, am besten mit Wahrscheinlichkeitswerten hinsichtlich einer Conversion, und die Kreation muss überraschend sein und verführerisch. Aber die richtige Kombination zu finden, das dauert lange und kostet Geld. Deshalb benötigen Sie Hilfe von der neuesten Generation von KI-Tools. Wir haben uns einige der Facebook-Tools angesehen, die KI-Vorhersagemodelle verwenden! Für Facebook, Instagram wie auch Google Ads.

Möchtest du mehr über Marketing-Trends erfahren. Hinterlasse hier bitte deine Email-Adresse und wir schicken dir sie monatlich zu.

Stell dir vor du kannst herausfinden, welche Bilder und Texte für Ihre Lookalike Audience attraktiver sind, ohne zu raten.
Pomegrenate erzeugt ein „Image Appealingness“-Score, der Ihnen hilft, die besten Bilder auszuwählen. Die Free-Version ermöglicht es, auch HubSpot- und MailChimp-Integrationen zu erstellen!

85 % der Internetnutzer glauben dass Internet-Werbung zwar schön daherkommt, aber nicht relevant ist. Da will Adtext ansetzen. Durch seine Machine Learning-Modelle führt Adext Tausende Simulationen durch, um das leistungsstärkste Publikum zu entdecken und das Werbebudget automatisch mit erstaunlichen Ergebnissen von 30% bis 500% zu optimieren. Google Ads und Facebook-Accounts lassen sich innert fünf Minuten verknüpfen. Der Rest übernimmt die Maschine.

Aitarget ist ein KI-basierter Service, der Werbetreibende bei der Automatisierung von Routinevorgängen, der Skalierung von Facebook- und Instagram-Kampagnen und der Messung und Optimierung von LTV  und ROI in Echtzeit unterstützt. Das Aitarget Personalized Video Tool hilft Werbetreibenden, mit minimalem Aufwand eine unbegrenzte Anzahl von personalisierten Videos zu erstellen.

Die künstliche Intelligenz-Engine von Adohm hilft Ihnen bei der Automatisierung Ihrer Anzeigen bei Google, Facebook, Instagram, Linkedin und ist mit Millionen von Anzeigenbeständen auf der ganzen Welt verbunden.

ReFUEL4 bietet KMUs Werbelösungen und -dienstleistungen für Facebook und Instagram. Sie konzentriert sich vor allem auf Unternehmen aus den Bereichen Gaming, Sport, E-Commerce und Finanztechnologie.

ReFUEL4 bietet Analysen von Anzeigen und verwendet Facebook- und Instagram-APIs sowie neuronale Netzwerk-Bilderkennungstechnologie-Lösungen, um die Ads zu erstellen. Weiter kann vorhergesagt werden, wann die Kampagne zu sinken beginnt und die Anzeigen werden automatisch ersetzt.

Zalster bietet ein Tool mit dem Werbetreibende ihre Facebook- und Instagram-Kampagnen überwachen, optimieren und analysieren können. Es optimiert Ihre Angebote, Budgets, Targeting und Werbekreationen, um die besten Ergebnisse zu liefern. Die Anwendung verfügt über ein Dashboard, in dem die Position der Kampagnen visualisiert werden können.

Reveal ist der erste KI-basierte Bot für die Anzeigenoptimierung, der Vermarktern bei der Automatisierung ihrer Anzeigen hilft. Er warnt Werbetreibende auch, wenn sie durch ineffiziente Werbekampagnen Geld verlieren, und liefert Erkenntnisse darüber, wie sie diese verbessern können. Reval nutzt künstliche Intelligenz, um Sie live über den Fortschritt Ihrer Kampagnen zu informieren. Er unterstützt Facebook-Anzeigen, Google Adwords und Slack.

Verwandte Artikel