Was auf Facebook (noch) funktioniert - authentisch
276
post-template-default,single,single-post,postid-276,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Was auf Facebook (noch) funktioniert

Key-Take-Aways:
1. Im Q2 2018 wurden täglich mehr als 90’000 Facebook-Posts veröffentlicht.
2. Das Engagement nimmt mit zunehmender Anzahl Posts zu. Was trivial klingt, wurde immer wieder in Frage gestellt.

3. Das Engagement auf Facebook-Pages geht zurück – sowohl bei Text-, Bild- wie auch bei Video-Posts. Das Engagement ist in den letzten 18 Monaten um 50% zurückgegangen. Bilder erhalten die meisten Reactions.

4. 5 Posts pro Tag führt zu höchstem Engagement

Es gibt anscheinend eine optimale Anzahl Facebook-Posts für die durchschnittliche höchste Engagement-Rate per Post und die liegt bei 5 Posts.

Was bedeutet das nun für die Facebook-Strategie von Unternehmen?

  • Kenne deine Zielgruppe und poste Inhalte, die sie wirklich interessieren und darum auch eher sharen oder darauf reagieren. Stichwort: User Centered Storytelling.
  • Mobile-Optimierung: Optimiere deine Inhalte auf Mobile. 95% aller Facebook-User konsumieren Facebook auf einem Mobile-Gerät. Mobile-Optimierung heisst, sowohl das Format auf Mobile optimieren (Stichwort Vertical), aber auch die Story wie auch die Erzählweise. Die optimale Länge von Videos liegt zwischen 30 und 120 Sekunden. Unabhängig von der Länge des Videos, ist es zentral, den User innerhalb der ersten 3 Sekunden zu packen. Das bedingt eine andere Art von Storytelling als für TV oder Werbung.
  • Video-Posts: Die Captions dürfen nicht zu lange sein und möglichst originell.
  • Auch wenn die Studie nun aussagt, dass 5 Facebook-Posts pro Tag die höchste Engagement-Rate ergeben, ist es wichtig nicht wahllos zu posten. Qualität sollte immer noch vor Quantität stehen. Ein sehr gutes Video mit 5 gute Outtakes oder Snippets ist immer noch besser als fünf schlechte Videos.

Weitere Resultate und Hintergrundinfos gibts hier.

Verwandte Artikel